Sonntag, 17.02.2019 05:30 Uhr

Veranstaltungskalender der Universität Bonn - März 2019

Verantwortlicher Autor: Universität Bonn Bonn, 13.02.2019, 12:13 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 1229x gelesen

Bonn [ENA] Veranstaltungskalender der Universität Bonn März 2019. Hier finden Sie eine Übersicht über unsere kommenden öffentlichen Veranstaltungen: - Tagungen/Kongresse/Symposium -Donnerstag, 14.03.2019 - Samstag, 16.03.2019 Contemporary and Medieval Social Ontologies Die internationale Tagung widmet sich der Frage, welchen ontologischen Status soziale Entitäten wie Verträge, Ehen, Ämter und Würden oder Geld besitzen.

Gerade in Zeiten, in denen das öffentliche Vertrauen in Institutionen und politische Ämter zu schwinden scheint, ist es sinnvoll, den ontologischen Status des Sozialen zu klären. Dabei sollen heutige Ansätze mit mittelalterlichen zusammengebracht werden, zum einen, um heutige Begrifflichkeiten zur Beschreibung mittelalterlicher Theorien fruchtbar zu machen, zum anderen, um etwaige mittelalterliche Problemlösungen in heutige Debatten einzuspeisen. Internationales Zentrum für Philosophie NRW, Poppelsdorfer Allee 28, Tagungsraum 2. Etage Ansprechpartner: PD Dr. Christian Rode, Institut für Philosophie, Lehrstuhl Prof. Goris, Tel: 0228/ 735915

-Mittwoch, 20.03.2019, 16:00 Uhr - 19:30 Uhr CIO-Forum "Urologische Tumoren" In der Veranstaltung werden neue Therapien, operative Techniken sowie systemische Medikamente bei der Behandlung von Patienten mit urologischen Tumoren vorgestellt. Biomedizinisches Zentrum (BMZ) Universitätsklinikum Bonn, Sigmund-Freud-Str. 25, Hörsaal 1 Ansprechpartner: Prof. Dr. I. Schmidt-Wolf, Abteilung für Integrierte Onkologie, Tel: 0228/287 17048, http://krebszentrum-cio.de

- Vortrag -Donnerstag, 14.03.2019, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Auf Humboldts Spuren nach Teneriffa Referent: Dr. Hilke Steinecke, Frankfurt Nussallee 4, Hörsaal Botanik -Dienstag, 19.03.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Biodiversität – Ein wichtiger Motor für die moderne Pflanzenzüchtung Für die Pflanzenzüchtung wird gezeigt, wie die Biodiversität uns bei der Bewältigung von Herausforderungen wie Klimawandel, Bevölkerungswachstum etc. helfen kann.

Neben der Vielfalt der Ökosysteme und der Arten besteht eine bedeutende Komponente der Biodiversität in der Vielfalt innerhalb der Arten. An dieser genetischen Vielfalt ist die Pflanzenzüchtung interessiert, um die Verbraucher mit verschiedenen, aber innerhalb der Partie jeweils hochwertigen Produkten zu versorgen. Mit innovativen Methoden können die Züchter die Variabilität zwischen Pflanzen auf einzelne Gene zurückführen. Anhand von Beispielen wird gezeigt, wie groß die Variabilität innerhalb der Arten ist und wie die einzelnen Eigenschaften nutzbar gemacht werden. Referent: Prof. Dr. Jens Léon Universitätsclub Bonn e.V., Konviktstr. 9, Josef-Schumpeter-Raum

-Freitag, 29.03.2019, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Die Sammlung Trautz - Visuelle Schätze aus dem Nachlass eines Japangelehrten Friedrich Trautz war ein Pionier der deutschen Japanforschung, der neben seiner wissenschaftlichen Arbeit auch eine Vielzahl visueller Quellen zusammentrug. Seine im Laufe von Jahrzehnten entstandene Sammlung reicht von historischen Buchdrucken mit Szenerien der Tokugawa-Zeit (1603–1868) über Fotografien der japanischen Frühmoderne und zeitgeschichtliche Bilddokumente aus Japan, Korea und China bis hin zu Postkarten.

Ein großer Teil des Nachlasses wird heute an der Universität Bonn verwahrt. In der Ausstellung „Die Sammlung Trautz – Visuelle Schätze aus dem Nachlass des Japangelehrten Friedrich M. Trautz (1877-1952)“ im Universitätsmuseum Bonn werden von Januar bis April 2019 einige der schönsten Stücke dieser in Deutschland einmaligen Sammlung erstmals öffentlich präsentiert. Anlässlich der Publikation des gleichnamigen Begleitbands stellen die Herausgeber und Mitwirkenden einige besonders interessante Objekte vor und geben Einblicke in Trautz' Leben und Schaffen. Japanisches Kulturinstitut Köln, Universitätsstraße 98, 50674 Köln

- Weitere Veranstaltungen -Donnerstag, 21.03.2019, 09:00 Uhr - Freitag, 22.03.2019, 16:00 Uhr Schüler-Krypto 2019 Wir laden Schüler ein, das Bonn-Aachen Center for Information Technology b-it in Bonn zu besuchen und ein wenig mehr über geheime Nachrichten, Ver- und Entschlüsselung zu lernen. Campus Poppelsdorf, Hörsaalgebäude, Endenicher Allee 19C, Ansprechpartner: Dr. Felix Boes, Institut für Informatik 4, Tel: 0228/ 73-60555 https://sky.bit.uni-bonn.de/19/

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.