Freitag, 29.05.2020 22:09 Uhr

Tripsdrill verschiebt den Saisonstart

Verantwortlicher Autor: Tripsdrill Cleebronn, 22.03.2020, 16:18 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Lokale Nachrichten +++ Bericht 5114x gelesen

Cleebronn [Tripsdrill] Erlebnispark Tripsdrill, Cleebronn. Aufgrund der fortschreitenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19 in Deutschland und Europa wird auch der Erlebnispark Tripsdrill seinen bisher für den 04. April 2020 geplanten Saisonstart verschieben. Das regulär ganzjährig geöffnete Wildparadies hat bereits vorsorglich geschlossen. Auch dieser Wildpark wird voraussichtlich am 20. April wieder seine Pforten öffnen.

Die Entscheidungen erfolgten in Absprache mit den zuständigen Behörden. Die Geschäftsführung des Erlebnisparks bedauert die notwendige Verschiebung des Saisonstarts. Allerdings habe die Gesundheit der Besucher und Mitarbeiter oberste Priorität. Auch Tripsdrill werde seinen Beitrag leisten, damit die Ausbreitung des Coronavirus eingedämmt wird. Derweil gehen die Saisonvorbereitungen weiter: Über 20.000 Blumen wurden bereits gepflanzt, damit Tripsdrill im Frühjahr in voller Pracht erstrahlt. Die über 100 originellen Attraktionen werden gewartet und betriebsbereit gemacht.

Natürlich geht es auch an der Baustelle vor den Toren des Erlebnisparks fleißig voran, damit im Laufe des Frühjahrs die beiden neuen Achterbahnen „Volldampf“ und „Hals-über-Kopf“ eröffnen können. Weitere Informationen über die aktuelle Situation werden fortlaufend auf www.tripsdrill.de veröffentlicht. In Tripsdrill erhalten Geburtstagskinder von 4 bis 11 Jahren freien, bzw. ab 12 Jahren ermäßigten Eintritt. Wir bitten um Verständnis dafür, dass diese Regelung nur am Geburtsdatum gilt. Eine Verschiebung auf einen späteren Tag ist daher leider nicht möglich.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.